Allgemein

Kassenzulassung

Ich freue mich Ihnen mitzuteilen, dass ich ab heute eine sogenannte Kassenzulassung besitze. Das heisst, dass das zuvor angewendete Verfahren der Kostenerstattung wegfällt. Dadurch kann ich Ihnen schneller und unkomplizierter einen Therapieplatz anbieten. Die Kostenübernahme für eine Psychotherapie bei mir ist daher keine Einzelfalleintscheidung der Krankenkasse mehr, sondern wird pauschal abgerechnet, so wie Sie es z.B. von Ihrem Haus- oder Kinderarzt kennen. Ich benötige lediglich Ihre Versichertenkarte bzw. die Ihres Kindes. Wie bisher kommen auf Sie keine zusätzlichen Gebühren zu.

Für privatversicherte Patienten bleibt alles wie gehabt. Im Vorfeld sollten Sie sich bei Ihrer privaten Krankenkasse erkundigen, ob diese für die Kosten einer Psychotherapie für Kinder bzw. Jugendliche aufkommt.